15 Jahre LUMAS

15 Jahre LUMAS

Wir feiern 15 Jahre LUMAS voller herausragender Fotokunst. Seit 2004 demokratisieren unsere limitierten Editionen den Kunstmarkt. Entdecken Sie die Idee und die Gesichter hinter LUMAS, unsere prominenten Wegbegleiter und Künstler, die uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind. Lassen Sie sich inspirieren und erfahren Sie mehr über das LUMAS-Projekt "Art for Nature".

Sie haben Kunst gewählt, wir haben Bäume gepflanzt

Art for Nature

15 Jahre LUMAS bedeutet für uns, dass wir etwas zurückgeben wollen. Sie haben uns bei unserem Herzensprojekt „Art for Nature“ unterstützt: Sie haben Kunst erworben, wir haben Bäume gepflanzt. So haben wir gemeinsam einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit und neue Perspektiven geleistet. Damit es auch in Zukunft Raum für inspirierende Kunst und neues Schaffen gibt.

Pro Kauf eines Kunstwerkes bei LUMAS haben wir von unserem Partner PrimaKlima drei Bäume in Nicaragua pflanzen lassen. Neue Bäume bedeuten neues Leben und mithilfe unserer LUMAS Wälder verbessern wir sowohl das Klima als auch die Lebensumstände der Kleinbauern vor Ort.

Sie haben Ihre persönliche Urkunde von PrimaKlima erhalten, mit Ihrem Namen und der Anzahl der von Ihnen gespendeten Bäume. Erfahren Sie mehr über das LUMAS-Projekt "Art for Nature" und unseren gemeinsamen Wald in Nicaragua.





Best of 15 Jahre LUMAS

15 Jahre LUMAS bedeutet 15 Jahre herausragende Fotokunst-Editionen – limitiert, handsigniert und immer in höchster Museums-Qualität. Entdecken Sie die bedeutendsten LUMAS Künstler der vergangenen Jahre sowie ikonische Werke, die LUMAS geprägt haben.




Die LUMAS Story

Die LUMAS Gründer: Stefanie Harig und Marc Ullrich
Die LUMAS Gründer: Stefanie Harig und Marc Ullrich © Alexandra Kinga-Feketebp Content

Genau vor 15 Jahren, mit unserer ersten Galerie in Berlin-Mitte, fing alles an. Wir wollten unsere Begeisterung an erstklassiger Fotokunst teilen. Mit Editionen von 75 bis 150 handsignierten Originalen sollte sich jeder Kunstliebhaber künstlerische Fotografie zu einem erschwinglichen Preis leisten können.

Damals öffnete sich uns die Tür zu einer neuen Welt: die Welt der Fotokunst. Sie ist schwarz-weiß und farbig, analog und digital, lebendig und inspirierend.

Heute sind wir mit unseren Editionsgalerien an 29 internationalen Standorten präsent und damit eine der bedeutendsten Fotogalerien weltweit. Mit mehr als 3.000 Kunstwerken umfasst unser Portfolio Werke von über 250 Künstlerinnen und Künstlern und bietet damit einen umfassenden Einblick in die zeitgenössische Kunst-Szene. Entdecken Sie etablierte Künstler und spannende Newcomer, die mit Ihren unterschiedlichen Konzepten, Techniken und Herangehensweisen das Medium der Fotografie immer neu herausfordern.

Lassen Sie sich inspirieren und gehen Sie mit uns auf Reisen in die Welt der Fotografie, in die Welt der Kunst. Editionen, die wir lieben. Viel Freude beim Entdecken.

Stefanie Harig und Marc Ullrich
Gründer LUMAS





Von Freunden & Sammlern

Seit 2004 teilen wir unsere Begeisterung für Fotokunst mit Ihnen. Im Laufe der letzten 15 Jahre entdeckten auch bekannte Gesichter die Faszination unserer Editionen. In den nächsten Wochen werden unsere prominenten Wegbegleiter abwechselnd ihre persönlichen Lieblingswerke und das, was LUMAS so besonders macht, vorstellen.


Wolfgang Joop: Black Beauty

Wolfgang Joop: Black Beauty (Detail)

Wolfgang Joop

Modedesigner

„Im Geist von Andy Warhol kann ich nur wiederholen: Die Kunst der Multiplikation macht das als Einzelstück gedachte Kunstwerk demokratisch! Mit dieser Möglichkeit entstand die POP-Art! Galerie LUMAS gab meinem Werk (Black Beauty) diesen Glamour.“

❭ Wolfgang Joop entdecken

Wolfgang Joop

© Inge Prader



Tim Raue

© Andreas Hoffmann

Tim Raue

Sternekoch und Gastronom

„Farin Urlaub hat einen einzigartigen Blick auf Asien, der mich an meine unzähligen Reisen in diesen Teil der Erde erinnern. Seine Werke inspirieren und berühren. Für mich bedeutet Kunst – ebenso wie Kulinarik – in den Momenten des Genusses, die Möglichkeit zu haben, gedanklichen der Realität zu entschwinden, zu träumen und dadurch Inspiration zu finden"

❭ Farin Urlaub entdecken

Farin Urlaub: Shinsekai

Farin Urlaub: Shinsekai



Gabo: Nina Hagen

Gabo: Nina Hagen

Kai Wiesinger

Schauspieler

„Während App-gesteuerte Laien-Fototos mit effekthascherischen Belanglosigkeiten die Welt überfluten, zeigt LUMAS mit herausragenden Künstlern wie Gabo auch immer wieder Highlights der Fotografie. Ich mag dieses Bild von Nina Hagen sehr – ist es doch der Blick einer der bedeutendsten Fotografinnen Deutschlands auf eine Ikone der Musik. Zwei Frauen, die durch ihr Können, ihre Visionen und Stil die Musik und Fotografie in Deutschland geprägt haben.“

❭ Gabo entdecken

Kai Wiesinger

© Kai Wiesinger



Iris Berben

© Henning Kretschmer

Iris Berben

Schauspielerin

„Wer Kunst sammelt, ist nie allein. Und LUMAS macht das Sammeln leicht“

❭ Kate Shaw entdecken

Kate Shaw: Threshold

Kate Shaw: Threshold



David Drebin: Escape to Paris

David Drebin: Escape to Paris

Max Raabe

Musiker

„LUMAS schärft den Blick.“

❭ David Drebin entdecken

Max Raabe

© Gregor Hohenberg



Lisa Zeitz

© Ivo von Renner

Dr. Lisa Zeitz

Chefredakteurin von Weltkunst

„Eine nächtliche Autofahrt, ein schneller Blick aus dem Fenster – Robert Lebecks Aufnahme der Neuen Nationalgalerie in Berlin ist ein ungewöhnliches Porträt dieser Ikone moderner Architektur. Die Straße, die Silhouetten der Bäume vor dem Nachthimmel und die grellen Farben von Keith Sonniers Neon-Installation verwischen zu einer surrealen Traumvision. Mein Lieblingsbild bei LUMAS!“

❭ Robert Lebeck entdecken

Robert Lebeck: Neue Nationalgalerie

Robert Lebeck: Neue Nationalgalerie



Wolfgang Uhlig: Sea #11

Wolfgang Uhlig: Sea #11

Henry Hübchen

Schauspieler und Komponist

„Wenn ich das Bild betrachte, kommt Ruhe in mir auf und ich denke an den beruhigenden Satz des Teufels in Bulgakows „Der Meister und Margarita“. Alles wird richtig, darauf beruht die Welt.“

❭ Wolfgang Uhlig entdecken

Henry Hübchen

© Julia Zimmermann | Laif



Adrian Kreye

© Jakob Berr

Andrian Kreye

Leitung Feuilleton Süddeutsche Zeitung

„Marc Brandenburg wuchs in Texas und Berlin auf, er war mal der coolste Türsteher der Inselstadt und ist seit dem Mauerfall als nie zur Ruhekommender Vulkan der Ideen eine der Schlüsselfiguren der neuen Hauptstadt. Dass er jetzt den Zeitspagat zwischen den Porzellanteller-Experimenten Picassos und seinen eigenen urbanen Abstraktionen schafft, ist eigentlich nur ein weiterer konsequenter Schritt in die nächste Zukunft.“

❭ Marc Brandenburg entdecken

Marc Brandenburg: O.T. I

Marc Brandenburg: O.T. I



Thomas Florschuetz: Enclosure #17

Thomas Florschuetz: Enclosure #17 (Detail)

Gedeon Burkhard

Schauspieler

„Mit Thomas Florschuetz „Enclosure #17“ machte mich LUMAS bereits vor 15 Jahren zum großen Fan und Sammler. Handsignierte Kunst für alle.“

❭ Thomas Florschuetz entdecken

Gedeon Burkhard

© Andres Hoffmann



Oliver Jahn

© René Fietzek

Oliver Jahn

Chefredakteur AD Architectural Digest

„Bei LUMAS zu stöbern ist für mich immer auch wie eine Galerientour durch die gegenwärtige Fotokunst. Abwechslungsreich und elegant, es macht einfach Spaß! So habe ich etwa den Berliner Architekturfotografen Reinhard Görner (*1950) für mich entdeckt.“

❭ Reinhard Görner entdecken


Reinhard Görner: Palazzo Mocenigo, Enfilade

Reinhard Görner: Palazzo Mocenigo, Enfilade



Heinrich Heidersberger: Bankhaus Nicolai, Braunschweig

Thomas Florschuetz: Enclosure #17 (Detail)

Tim Sommer

Chefredakteur von art - Das Kunstmagazin

„Geschmack hat keinen Preis.“

❭ Heinrich Heidersberger entdecken

Tim Sommer

© Henning Kretschmer



Bianca Lang-Bognar

Bianca Lang-Bognar

Redaktionsleitung S-Magazin | Der Spiegel

„LUMAS begeistert auch Menschen für Kunst, die sonst vielleicht keinen Zugang zu ihr finden oder sie sich nicht leisten können. Das ist wichtig für die Kunst und wundervoll für die Menschen.“

❭ Hengki Koentjoro entdecken

Hengki Koentjoro: Tranquility

Hengki Koentjoro: Tranquility


Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.