Ihr Werk wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Spot an: „#13“ von Serge Hamad





Ein Motiv, zwei Ansichten, zwei Welten. „Temporal Perception“ nennt der Franko-Algerier Serge Hamad seine Serie gedoppelter Motive. Eine realistische Ansicht eines Bildes auf der einen Seite, eine nach Farbverteilungen abstrahierte Darstellung desselben auf der anderen. Man kann in diesen Diptychen viele Berührungspunkte entdecken. In welchem Verhältnis stehen Wirklichkeit und Abbild zueinander? Was ist Schönheit, was ist Kunst? Die Diptychen rühren an den ganz großen Fragen.


Weitere Werke entdecken