Richard Rutledge
Snapshot von Richard Rutledge
Snapshot
Snapshot
1956 / 2014

Snapshot

Limited Edition, Auflage: 250, Archivstempel
Limited Edition, Auflage: 150, Archivstempel
Limited Edition, Auflage: 150, Archivstempel
Werknummer: CNA207

€ 299,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 16 Versand
Werknummer: CNA206

€ 499,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 16 Versand
Werknummer: CNA205

€ 799,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 16 Versand

Richard Rutledge

Snapshot

Limited Edition, Auflage: 250, Archivstempel
1956 / 2014
Snapshot von Richard Rutledge
€ 299,00
€ 299,00
€ 299,00
40 x 32 cm

Passepartoutrahmen Hamburg, Profilbreite 20 mm

Kanadischer Ahorn braun

€ 299,00
70 x 55 cm

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend

Rahmenlos

€ 499,00
100 x 79 cm

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend

Rahmenlos

€ 799,00
Teile auf
inkl. MwSt. zzgl. € 16 Versand

Weitere Werke von Richard Rutledge

Hintergrundinformationen zu Richard Rutledge

Richard Rutledge folgte in seiner Ästhetik der zeitgemäßen Begeisterung für Farbfotografie: Spielerisch schöpfte er die große Bandbreite der plötzlich unendlich scheinenden Möglichkeiten aus. Wie eine Art Theaterbühne verstand er die Fotografie, denn in seinen anmutigen Inszenierungen bleibt kein Detail unbeachtet. Seine Werke setze er voller Zartheit und meist mit einer reduzierten Farbpalette um. Stets – und noch heute – überrascht Rutledge mit einzelnen, besonders kräftig gestalteten Elementen. Im Falle von „Snapshot“ mit der aufwendig verzierten Kopfbedeckung des Modells. Kein Wunder, dass der Fotograf zahlreiche Cover der US-amerikanischen Vogue bespielte. Früh erkannte der renommierte Verleger Condé Montrose Nast das Talent Rutledges für poetische Posen und charmante Inszenierungen.

Gruppenausstellungen

1950Color Photography, MoMA, New York City, USA