Stadt Fotos

Sie waren noch niemals in New York? Holen Sie sich die berühmte Skyline einfach nach Hause oder reisen Sie mit unseren Städte Bildern zu anderen, fernen Orten. Erleben Sie pulsierende Städte hautnah mit unseren exklusiven Stadt Fotos!

857 Treffer
Aktive Filter
Architektur / City
Pont de la Tournelle, Paris von Horst & Daniel Zielske
ab € 799
Urban Nights V von Horst & Daniel Zielske
ab € 699
Börse Hannover von Heinrich Heidersberger
ab € 749
EL Prado #7 von Larry Yust
ab € 799
EL Prado #1 von Larry Yust
ab € 499
The Brooklyn Bridge von Pep Ventosa
ab € 699
North Manhattan, NY von Alfonso Zubiaga
ab € 399
The floating Torii von Pep Ventosa
ab € 699
Il Ponte di Rialto von Pep Ventosa
ab € 449
Lightless von Sven Fennema
ab € 649
Calzada del Cerro #4 von Larry Yust
ab € 399
Feb 13, 6:30 pm (The Beatles) von Gottfried Salzmann
ab € 449
Rome von Henning Bock
ab € 899
New York von Henning Bock
ab € 799
Paris II von Henning Bock
ab € 799
Kranwald von Gero Gries
ab € 899
Rio de Janeiro von Henning Bock
ab € 1.199
Paris I von Henning Bock
ab € 999
SHANGHAI 5 von Klaus Thymann
ab € 299
SHANGHAI 6 von Klaus Thymann
ab € 499
SHANGHAI 9 von Klaus Thymann
ab € 299
Bergen.02 (golden) von 3deluxe
ab € 599
Venezia IV von Ralph Hinterkeuser
ab € 699
Viewpoint I von Stephen Haley
ab € 399
Cell Tower von Stephen Haley
ab € 649
Monster of Grace 4.1 von Graft
ab € 899
Monster of Grace 2.1 von Graft
ab € 899
Venezia V von Ralph Hinterkeuser
ab € 699
Monster of Grace 1.1 von Graft
ab € 899
Cologne Projections I von Sabine Wild
ab € 499
NY Projection XL von Sabine Wild
ab € 649
San Francisco, Grant St. #2 von Larry Yust
ab € 449
Dom/Palast von Sabine Wild
ab € 649
Glasgow, Suspension Bridge von Josh Von Staudach
ab € 349
Tramp (Charlie Chaplin) von Charles Chaplin
ab € 98
Batman Questioning the Joker von Daniel Picard
ab € 699
Wenn von Gero Gries
ab € 899
Night light von Christophe Jacrot
ab € 449
Harrods von Larry Yust
ab € 449
Wellington Street von Larry Yust
ab € 799
Skizzenblatt Towers.01, Towers.02 von 3deluxe
ab € 599
Skizzenblatt Private House von 3deluxe
ab € 549
Skizzenblatt Sendai Opera von 3deluxe
ab € 399
Skizzenblatt Glasscube von 3deluxe
ab € 399
Hong Kong II von Sandra Rauch
ab € 799
Bergen.01 (violet) von 3deluxe
ab € 599
Kobe High-Rise von 3deluxe
ab € 799
Bruckner Building von 3deluxe
ab € 799
Landstation von 3deluxe
ab € 399
Tianjin High-Rise von 3deluxe
ab € 899
Hong Kong Projections II von Sabine Wild
ab € 499
Paris Projections V von Sabine Wild
ab € 399
Paris Projections VI von Sabine Wild
ab € 499
Paris Projections I von Sabine Wild
ab € 399
Dubai II von David Burdeny
ab € 399
Paris Projections VIII von Sabine Wild
ab € 1.399
Paris Projections IX von Sabine Wild
ab € 349
San Francisco, Waller St. von Larry Yust
ab € 549
The Spirit of Tango V, Buenos Aires von Christopher Pillitz
ab € 699
Falckensteinstraße, Berlin, Germany von Larry Yust
ab € 649
Brewer Street von Larry Yust
ab € 499
Mühlenstraße, Berlin, Germany von Larry Yust
ab € 399
NY Puzzle von Gottfried Salzmann
ab € 299
New York Projection LI von Sabine Wild
ab € 2.990
3745 South Las Vegas Boulevard, Las Vegas von Larry Yust
ab € 399
3720 South Las Vegas Boulevard, Las Vegas von Larry Yust
ab € 399
Brooklyn Diner, Times Square von James & Karla Murray
ab € 499
O.T. (Caracas II) von Stephanie Kloss
ab € 399
Villa Isole Balneari von Matteo Thun
ab € 399
NY #5 von Erik Chmil
ab € 219
NY #4 von Erik Chmil
ab € 219
NY #6 von Erik Chmil
ab € 219
NY #8 von Erik Chmil
ab € 219
London Projections V von Sabine Wild
ab € 449
Times Square Snow Show von Christophe Jacrot
ab € 649
Woyzeck 1 von Werner Herzog
ab € 349
Saint-Jean-Baptiste Church, Brussels, Belgium von Mikhail Porollo
ab € 299
Le Zitelle von Michael Levin
ab € 669
Volksbühne von Robert Lebeck
ab € 399
Rome III von Horst & Daniel Zielske
ab € 649

Stadt Fotos – Spiegel unserer Zivilisation

Gigantische Wolkenkratzer, prächtige Baudenkmäler oder ein Lichtermeer in der Nacht - Stadt Fotos und Wandbilder ziehen den Betrachter unwillkürlich in ihren Bann. Bedrohliche Betonschluchten und reflektierende Fassaden lassen Stadt Fotos eine Sogwirkung entfalten, der man sich kaum entziehen kann. Mal entführen uns Stadt Fotos als Nahaufnahme in die hinterste Ecke eines verlassenen Hauses. Dann gewähren uns Stadt Fotos als Panorama einen Ausblick über die höchsten Dächer hinweg in die Zukunft. Wie kaum ein anderer Bereich der Fotokunst halten Stadt Fotos unserer Zivilisation den Spiegel vor und regen dazu an, Fortschritt und Zerfall der modernen Gesellschaft zu reflektieren.

Am Anfang war ein Stadt Foto

Hinter dem schlichten Titel „Blick aus dem Arbeitszimmer“ verbirgt sich die erste erhaltene Fotografie der Welt – gewissermaßen ein Stadt Foto. Für die Außenaufnahme aus dem Jahr 1826, die der Franzose Joseph Nicéphore Nièpce mit Hilfe einer Camera obscura auf einer mit Asphalt bestrichenen Zinnplatte anfertigte, war eine Belichtungszeit von acht Stunden nötig. Ein gewaltiger Aufwand für ein unscheinbares Stadt Foto, auf dem Nièpces Gutshof „Le Gras“ in Saint-Loup-de-Varennes in extremer Unschärfe für die Ewigkeit festgehalten wurde.

Stadt Fotos im digitalen Zeitalter

Wenn zeitgenössische Fotografen unscharfe Stadt Fotos veröffentlichen, steckt dahinter künstlerischer Anspruch und exakte Nachbearbeitung. Die Stadt Fotos des Spaniers Pep Ventosa etwa setzen sich aus Hunderten von Einzelaufnahmen zusammen. Durch ihre Fusion lässt der Fotokünstler beispielsweise den Eiffelturm tanzen und das Brandenburger Tor beben. Dass Stadt Fotos im digitalen Zeitalter mehr sind als reine Dokumentationen, zeigen auch die Arbeiten der Berlinerin Sabine Wild besonders eindrucksvoll. Bei der höchst erfolgreichen LUMAS Künstlerin wird die urbane Dynamik durch die flirrenden Schraffuren ihrer Stadt Fotos erlebbar.

Eine Metropole – drei Sichtweisen

Wie unterschiedlich Stadt Fotos derselben Metropole aus der Sicht verschiedener Künstler sein können, wird bei LUMAS am Beispiel Hong Kongs deutlich. Während Sabine Wild die Skyline der chinesischen Mega City aus der Ferne in abstrakte Formen zerfließen lässt, sind die Stadt Fotos des Architekturfotografen H.G. Esch so nah und konkret am Motiv, dass der Betrachter sich in die Enge des dichtbesiedelten Ballungsraums hineinversetzt fühlt. Viel menschlicher und lebenswerter als auf den Stadt Fotos der beiden Fotokünstler wirkt Hong Kong bei der Malerin Sandra Rauch, die die Millionenstadt als farbenfrohes Spektakel inszeniert.