Frida with crows von Efren Isaza
Efren Isaza

Frida with crows

2007 / 2010
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
80 x 60
140 x 105
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 80 x 60 cm(Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Spessart-Eiche schwarz, 84,4 x 64,4 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 140 x 105 cm(Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Spessart-Eiche schwarz, 144,4 x 109,4 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 599,00
inkl. MwSt. zzgl. € 16 Versand | Werknummer: EIS12
Hintergrundinformationen zu Efren Isaza
Einführung
Ein Meister der künstlerischen Stile

Grazile Frauenkörper räkeln sich in Modeposen. Papierkostüme wie aus einem triadischen Ballett von Oskar Schlemmer lassen Ballerinen wie Marionetten erscheinen. In ihren Verrenkungen erinnern sie an die Puppen, mit denen Hans Bellmer seine surrealen Fotografieexperimente betrieb. Aus unterschiedlichen Szenerien blickt ein Frida-Kahlo-Gesicht mit dunklen zusammengewachsenen Brauen auf den Betrachter, das Haar zu einem kunstvollen Knoten gewunden.

 
Die Anspielungen in den kunstvollen Bildschöpfungen des kolumbianischen Modefotografen Efren Isaza sind vielfältig, ein ganzes Arsenal von Stilen wird zitiert, verfremdet, zu neuen Kompositionen verschmolzen. Entweder ist es eine Zeichnung, die ihn zu einer Inszenierung anregt, ein Gedicht, das Blütenblatt einer Blume oder die Idee von einer Person. Deutlich spürt man in jedem Werk Isazas die Leidenschaft für eine Arbeit, die den Rahmen der herkömmlichen Modefotografie sprengt.  Ihm geht es weniger um Mode, als vielmehr um das Bild: das Spiel mit Kontrasten, um die Magie und Emotion, die es – mal düster, mal heiter, mal surreal, immer jedoch verführerisch – transportiert.


Als einer der einflussreichsten Modefotografen Kolumbiens hatte Isaza zunächst Modedesign studiert. Das Interesse für die Mode brachte er mit einer Passion aus seiner frühesten Jugend zusammen: der Fotografie. Schon mit sechzehn hatte er mit einer Kleinbildkamera Porträt- und Landschaftsaufnahmen gemacht. Später verfeinerte er seine Technik als Autodidakt und holte sich Anregungen in Europa. Zurück in Kolumbien arbeitete er für renommierte Modemagazine Doch das allein reicht einem kreativen Kopf wie Isaza nicht: Aus den Puzzelstücken seines Bildgedächtnisses schafft er vollkommen neue, einzigartige Kompositionen, in ihrer soghaften Wirkung oftmals an der Grenze zwischen Fotografie und Malerei.

Vita
Geboren in Antioquía, Kolumbien
Lebt und arbeitet in Bogotá, Kolumbien

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.