Still life with Yves Klein Blue von Guy Diehl
Guy Diehl

Still life with Yves Klein Blue

2007 / 2011
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
Limited Edition, Auflage: 75, Signiert
40 x 46
Ausverkauft
100 x 115
Letzte Exemplare
180 x 207

Dieses Werk ist in der von Ihnen gewählten Größe leider nicht mehr verfügbar.

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 100 x 115 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn braun, 184,4 x 211,4 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 399,00
inkl. MwSt. zzgl. € 16 Versand | Werknummer: GDI02
Hintergrundinformationen zu Guy Diehl
Einführung
Guy Diehl – Ein Flaneur durch die Kunstgeschichte

Die faszinierende Reise durch bedeutende Stationen der Kunstgeschichte, die Guy Diehl schon mit seinen inszenierten und sorgfältig komponierten Stillleben angetreten hatte, setzt er mit seinen neuen Gemälden unter dem Titel “Book Series“ fort. Unter die bisher abgebildeten Objekte – Vasen und die obligaten Postkarten mit Motiven von Arbeiten jener Künstler, auf die er mit jedem Bild anspielt, – mischen sich nun vor allem Bücher: Bücher über die Künstler, ihre Vorbilder oder die historischen Kontexte, in denen sie sich bewegen. Auch bleibt Guy Diehl diesmal nicht in der Moderne stehen, sondern durchwandert mit Caravaggio und Edward Hopper Epochen der Vergangenheit und der Gegenwart, lässt Farben und Stile aus allen Jahrhunderten aufscheinen.

Still Life

Die dunkeltonigen Stillleben des amerikanischen Künstlers Guy Diehl sind renommierte, originäre Bildwerke reinsten Couleurs. In ihnen herrscht ein klares, frisches Licht, das wie ein glänzender Firnis über den von Zeit und Kunstgeschichte handelnden und bewusst arrangierten Gegenständen liegt. Die Grenzlinie zwischen Malerei und Photographie erweist sich in den Bildern auf perfekte Weise aufgelöst. Farbauftrag, Detailzeichnung und Lichtführung erzeugen einen überwältigenden photorealistischen Effekt, der in seiner exzellenten Erscheinungsweise geradezu frappiert.
Jeweils vor neutralem Hintergrund öffnet sich ein plastisch durchwirkter Tiefenraum, in dem alles zum kunstgeschichtlich aufgeladenen und symbolisch bedeutungsvollen Familien- und Erinnerungsfoto strebt. Jedes Mal reüssiert ein neuer bekannter Künstler der Moderne in den Bildern. Repräsentiert wird dieser – wie zum Beispiel Yves Klein oder Amedeo Modigliani – in Form eines seiner berühmten Künstlerbücher, einer ausgesuchten Motivkarte sowie von bewusst gesetzten Objekten wie Flaschen, Gläser und farblich abgestimmten weiteren Objekten. Indem er typische stilistische Merkmale dieser Künstler aufgreift und in einen bedeutungsvollen Zusammenhang mit der klassischen Form des Stilllebens stellt, verbindet Guy Diehl Tradition und Moderne.
Es ist eine Schule des bewussten Sehens, zu der er einlädt. Obwohl mit einem Maximum an gegenständlicher Bedeutungsvielfalt ausgestattet, erweisen sich die Arbeiten ganz dem Ideal der ästhetischen Reduktion verhaftet. Alle Bildteile erscheinen klar und schnörkellos, darum nicht weniger realistisch oder gar künstlich. Guy Diehl muss keine Staubflusen malen, um seinen Bildern Tiefe zu verleihen und gelebte Zeit spürbar werden zu lassen. Die gesamte gestalterische Durchdringung in Form von Transparenzen und Verdeckungen, effektvollen Glanzlichtern und geheimnisvollen Schattierungen nimmt den Betrachter je mit auf eine hypnotische Reise in ein ausgesuchtes Kapitel der Kunstgeschichte und der Moderne. Diese Bilder sind wahrhaft sinnlich verdichtete Schauspiele einer historisch lebendigen Materialität vor dem Hintergrund einer durchaus modernen bildnerischen Akkuratesse.

Stephan Reisner
Vita
1949Geboren in Pittsburgh, Pennsylvania, USA
1973
B.A. California Style University Hayward, CA, USA
1976M.A. San Francisco State University, CA, USA
Lebt und arbeitet in Tiburon, CA, USA
Ausstellungen
Einzelausstellungen (Auswahl)

2011Dolby Chadwick Gallery, San Francisco, CA, USA
2007Sonoma Valley Museum of Art, Sonoma, CA, USA
Hackett-Freedman Gallery, San Francisco, CA, USA
2004Hunsaker/Schlesinger Gallery, Santa Monica, CA, USA
2003/01/98Hackett-Freedman Gallery, San Francisco, CA, USA
1997/94/93Modernism, San Francisco, CA, USA
1995Fletcher Gallery, Santa Fe, NM, USA
1990Jeremy Stone Gallery, San Francisco, CA, USA
1987Hunsaker/Schlesinger Gallery, Los Angeles, CA, USA
1982/84Hank Baum Gallery, San Francisco, CA, USA
Gruppenausstellungen (Auswahl)
2011The Art of the Book, Donna Saeger Gallery, San Rafael, CA, USA
The Art of Painting in the 21st Century, John Natsoulas Gallery, Davis, CA, USA
2010Americans at Play, Sullivan Goss an American Gallery, Santa Barbara, CA, USA
A Winter Quartet, Sullivan Goss an American Gallery, Santa Barbara, CA, USA
100 Grand, Sullivan Goss an American Gallery, Santa Barbara, CA, USA
2009Landscape, Portraits, Still Lifes and Sculpture, George Krevsky Gallery, San Francisco, CA, USA
Translations, Susan Street Fine Art Gallery, Solana Beach, CA, USA
2008Contemporary Still Life, Triton Museum of Art, Santa Clara, CA, USA
2007Contemporary Selections, Hackett-Freddman Gallery, San Francisco, CA, USA
The Art of Food, K Gallery, Alameda, CA, USA
2005Sonoma valley Museum of Art 2005 Biennial, Sonoma, CA, USA
California New Old Masters, Gallery C, Hermosa Beach, CA, USA
Looking Back and Seeing Forward, Charles Campbell Gallery, San Francisco, CA, USA
2003The Not-So-Still Life, San Jose Museum of Art, San Jose, CA, USA
2002Books Without Pages, Anne Reed Gallery, Ketchum, ID, USA
2000A Noble Tradition Revisited, Spanierman Gallery LLC, New York City, USA
1999Re-Presenting Representation IV, Arnot Art Museum, Elmira, NY, USA
Contemporary Realism, Lisa Kurts Gallery, Memphis, TN, USA
1994A Room With A View, The North Point Gallery, San Francisco, CA, USA
1989Proof Positive, Simon James Gallery, Berkeley, CA, USA
1987Contemporary Realism, Palo Alto Cultural Center, Palo Alto, CA, USA
1982Northern California Realist Painters, Redding Museum, Redding, CA, USA
1971Upstart, Oakland Museum, Oakland, CA, USA

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.