Frida von Richard Brandao
Richard Brandao

Frida

2017 / 2018
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
80 x 80
100 x 100
Rahmen ändern
Rahmen

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas matt, Kanadischer Ahorn weiß, 84,4 x 84,4 cm(Außenmaß)

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm matt, Rahmenlos, 80 x 80 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas matt, Kanadischer Ahorn weiß, 104,4 x 104,4 cm(Außenmaß)

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm matt, Rahmenlos, 100 x 100 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 699,00
inkl. MwSt. zzgl. € 16 Versand | Werknummer: RBA02
Hintergrundinformationen zu Richard Brandao
Einführung
Richard Brandão ermöglicht durch seine Dot-Painting-Technik eine besondere Form der Wahrnehmung. Der Künstler zeigt in seinen Werken, wie sich das Leben aus vielen isolierten Eindrücken zu einem Ganzen zusammenfügt.

Die Wurzeln für diese „fragmentierte“ Sinneswahrnehmung liegen in seiner Kindheit: Brandão hat durch wechselnde Wohnorte immer wieder neue Umgebungen kennengelernt und die Besonderheiten von unzähligen Menschen, Routinen und Orten aufgesogen.

Der Betrachter kann diese Idee der Fragmentierung erfahren, indem er die einzelnen Elemente in Brandãos Werken visuell miteinander verbindet. Die Punkte wirken aus nächster Nähe wie abstrakte Farbanordnungen, doch mit jedem weiteren Schritt nach hinten formieren sich Gesichter von berühmten Pop-Ikonen. So beginnt eine spielerische Auseinandersetzung – die unerkennbaren Einzelteile verwandeln sich in vertraute Formen. Es muss eine gewisse Distanz zu den Kunstwerken bestehen, damit sie ganzheitlich wirken können.

Richard Brandão stellt durch seine Acrylgemälde auf eine faszinierende Art und Weise dar, wie die menschlichen Sinne durch variierende Distanzen beeinflusst werden können.
Vita
Der Künstler Richard Brandão wurde im Jahr 1980 in Minas Gerais, Brasilien geboren. Brandão ist Autodidakt und hat im Alter von zwölf Jahren mit der Malerei begonnen. Durch ständig wechselnde Aufenthaltsorte wurde er schon in seiner Kindheit mit Brasiliens vielfältigen Ethnien und Religionen konfrontiert. Seine Kunstwerke waren auf zahlreichen Ausstellungen in Brasilien und im Ausland zu sehen.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.