Silence II von Eunjung Seo - Zimmermann
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
2020 / 2021 ESZ04

Silence II

Mit Pinsel und Farbe bildet Eunjung Seo-Zimmermann das Meer in großem Detailreichtum ab: Für ihre Silence Reihe verbrachte die Malerin unzählige Stunden am Strand, beobachtete kleinste Wellenbewegungen und verwandelte sie in fotorealistische Werke voller Energie und Emotionen. Seo-Zimmermann studierte Malerei, Druck und Bildhauerei, was sie dazu befähigt, Werke von unglaublicher Plastizität zu schaffen.
70 x 120
100 x 171
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 70 x 120 cm (Außenmaß)

ArtBox Holz, mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn weiß, 70,8 x 120,8 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 100 x 171 cm (Außenmaß)

ArtBox Holz, mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn weiß, 100,8 x 171,8 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 899
inkl. MwSt. zzgl. € 16 Versand
Einzigartige Museumsqualität
Sichere Kunst-Verpackung
30 Tage Rückgaberecht
Hintergrundinformationen zu Eunjung Seo - Zimmermann
Einführung
Die Arbeiten von Eun Jung Seo-Zimmermann sind fotorealistische Meisterwerke voller Energie und Emotionen. Auf den ersten Blick wirken sie wie Fotografien und erst beim genauen Hinschauen erkennt der Betrachter die beeindruckende Fähigkeit der Künstlerin, mit Pinsel und Farbe zu arbeiten. Die Malerin erschafft gefühlvolle Momente, die voller Detailreichtum stecken und das Meer in unvergleichlicher Vitalität porträtieren. Dank ihrer umfassenden künstlerischen Ausbildung vermag es Seo-Zimmermann ihren Motiven eine Tiefe zu verleihen, wie sie sehr selten zu finden ist.

Energie und Gelassenheit: Was auf den ersten Blick wie ein Widerspruch erscheint, ist bei Seo-Zimmermann künstlerische Wirklichkeit. Die Malerin erschafft in ihren Werken Dynamik, indem sie Wellenbewegungen darstellt, und zugleich vermittelt sie dem Betrachter ein ruhiges Gefühl durch die harmonische Geschlossenheit ihrer Werke. Die Farben des Wassers kombiniert sie geschickt mit den Spiegelungen auf der Wasseroberfläche und den Schaumbildungen der Wellen. Alle Elemente verbindet sie einem emotionalen Gesamtwerk, das beim Betrachter Erinnerungen und Vorstellungen weckt.

Die eindrucksvolle Atmosphäre in ihren Arbeiten ist das Resultat der Einbeziehung von Ort und Zeit. Seo-Zimmermann malt nicht nur das Meer, immer malt sie auch eine bestimmte Umgebung und eine bestimmte Jahres- oder Tageszeit. In manchen Arbeiten färbt die Abendsonne das Meer und verleiht ihm eine leidenschaftliche Note. In anderen Werken spiegeln sich gelbe und rot gefärbte Bäume, die dem Betrachter ein Gefühl von Spätsommer vermitteln.
Für ihre Arbeiten verbringt Seo-Zimmermann viele Stunden am Meer. Sie studiert kleinste Bewegungen und feinste Spiegelungen auf der Wasseroberfläche, um sie dann in fotorealistische Malerei zu verwandeln. Dabei achtet sie besonders auf das Zusammenspiel von Farben und Licht.

Wenn die Malerin nicht das Meer betrachtet und malt, unternimmt sie lange Reisen, um das Meer an neuen und ihr unbekannten Orten in Ölgemälden festzuhalten. Stets ist sie auf der Suche nach Inspiration und neuen Motiven.


Eun Jung Seo-Zimmermann studierte Malerei und Druckerei an der Ewha-Universität Seoul. Danach setzte sie ihr künstlerisches Studium an der Düsseldorfer Kunstakademie fort, wo sie u.a. vom renommierten Professor Christian Megert in der Bildhauerei ausgebildet wurde. Ihr breites und vielfältiges Können erlauben es ihr, Werke von unglaublicher Plastizität und Tiefe zu erschaffen. Ihre Arbeiten sind begehrt und werden zu hohen Preisen gehandelt, in Spanien, Frankreich und Deutschland, ebenso wie in Südkorea und Japan.
Vita
1971 geboren in Busan, Südkorea
1990 – 1996 Studium an der Ewha-Universität, Seoul. Abschluß: „Bachelor of Art“ Fach: Malerei & Druckerei
1998 – 2002 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf. Klasse: Prof. Christian Megert Fach: Bildhauerei
Lebt und arbeitet in Berlin
Auszeichnungen
2014 1. Platz Kunstpreis „ARThur“ Kunstverein Glinde/Hamburg
2003 Förderpreis Kunstverein Hollfeld
Kollektionen
Neuer Berliner Kunstverein NBK Artothek
Ausstellungen

Einzelausstellungen

2020 „Silence“ Galerie Uhn Königstein/Ts
2017 „Silence“ Galerie Ewa Helena Hamburg
2013 Anderson & Smith consulting AG Berlin

Gruppenausstellungen

2021 Galerie Voigt Nürnberg
2021 Art Karlsruhe
2020 „Home by the sea“ Galerie Klose Essen
2019 „Weibsbilder“ und „sightzeichen2019“ Galerie Klose Essen, „on the beach“ Galerie Sabine Pfundt Berlin
2018 NordArt Rendsburg, „on the beach“ und „sightzeichen2018“ Galerie Klose Essen
2017 Galeria k Palma de Mallorca, Spanien
2016 HanseArt Lübeck, „natur pur“ Galerie Schindel Freiburg/Breisgau, Galeria k Palma de Mallorca, „silent water“ Galerie Benjamin Eck München, „icons of art“ D.Reinhardt Contemporary Hamburg
2015 „Wasser“ Galerie Schindel Freiburg/Breisgau, KunstTage Rhein-Erft Brauweiler/Köln, Galeria k Palma de Mallorca, Spanien
2014 Teltower Kunstsonntag, „to the sea“ Berlin, „FormArt2014“ Kunstverein
2013 Kulturinstitut Botschaft Südkorea, „MachtKunst“ Deutsche Bank Kunsthalle Berlin, „FormArt2013“ Kunstverein Glinde/Hamburg, „brauart2013“ Dessau

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.