Peter Stewart - Bilder, Werke und Fotografie

Peter Stewart

  Labyrinth von Peter Stewart
Labyrinth
Stacked
von € 1.099 bis € 2.190
  Insanity von Peter Stewart
Insanity
Stacked
von € 899 bis € 2.190
  Cells Interlinked von Peter Stewart
Cells Interlinked
Stacked
von € 899 bis € 2.190
  Rainbow Hoops von Peter Stewart
Rainbow Hoops
Stacked
von € 899 bis € 2.190
  Sardine City von Peter Stewart
Sardine City
Stacked
von € 899 bis € 2.190
  The Hive von Peter Stewart
The Hive
Stacked
von € 1.099 bis € 2.390
  Sea of Lanterns II von Peter Stewart
Sea of Lanterns II
Stacked
von € 1.099 bis € 1.999
  Pearl of the Orient von Peter Stewart
Pearl of the Orient
Stacked
von € 1.099 bis € 2.390
  The Thousand Gates von Peter Stewart
The Thousand Gates
Stacked
von € 1.099 bis € 2.490
  Bangkok Bazaar von Peter Stewart
Bangkok Bazaar
Stacked
von € 1.099 bis € 2.490
  Fragments of Hanoi von Peter Stewart
Fragments of Hanoi
Stacked
von € 1.099 bis € 2.490
  Labyrinth II von Peter Stewart
Labyrinth II
Stacked
von € 1.099 bis € 2.390
  Pixeltowns von Peter Stewart
Pixeltowns
Stacked
von € 1.099 bis € 2.490

Hintergrundinformationen zu Peter Stewart

Einführung

Als Peter Stewart zum ersten Mal die Stadt Hongkong erblickt, verschlägt es ihm die Sprache. Der Reisefotograf ist völlig fasziniert von der vertikalen Dimension der Metropole und ihren unzähligen, übereinander geschichteten Wohnungen. „Es handelt sich nicht um moderne Wolkenkratzer“, sagt er, „sondern um große Siedlungen, die oft aus sieben oder acht 100-geschossigen Türmen bestehen. Die Gebäude stehen nur wenige Meter voneinander entfernt und berühren sich beinahe.“
Stewarts Werke sind die perfekte Inszenierung dieser außergewöhnlichen Lebensverhältnisse. Einzelne Wohneinheiten sind nicht mehr greifbar, vielmehr wiederholen sich die Module musterartig auf vertikaler und horizontaler Ebene. Der Fotograf zelebriert die wohldurchdachte, symmetrische Architektur der gigantischen Gebäude und ihre farbliche Beschaffenheit. Dabei erinnern geometrische Kompositionen aus Rot, Blau und Gelb an die Werke des niederländischen Malers Piet Mondrian.
Durch die schiere Menge an Fenstern und Lichtern üben Peter Stewarts Arbeiten eine wundersame Faszination aus. Der Betrachter staunt über dieses visuelle Meisterwerk und wird sich gewahr, dass hinter jedem winzigen Fenster ein menschliches Leben steht.

Vita

Peter Stewart wurde in Perth, Australien, geboren und ist in England aufgewachsen. Er ist Autodidakt und hat seine Passion für Fotografie vor mehr als zehn Jahren während einer Asienreise entdeckt. Mittlerweile gehört er zu den bekanntesten Reisefotografen der Welt, seine Arbeiten sind in Publikationen wie National Geographic, GEO, Wired oder Travel + Leisure zu sehen. Stewart lebt seit 2014 ohne festen Wohnsitz zwischen den Metropolen dieser Welt, hält sich aber häufig in seiner Wahlheimat Hongkong auf.