North Manhattan, NY von Alfonso Zubiaga

North Manhattan, NY

2008 / 2010 AZU08
North Manhattan, NY
Grösse:
60 x 80
90 x 120
Ausführung/Rahmung
Kaschierung auf Alu Dibond
Stärke 3 mm matt, rahmenlos, 60 x 80 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (matt) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 3 mm matt, rahmenlos, 60 x 80 cm (Außenmaß)
Ausführung/Rahmung
Kaschierung auf Alu Dibond
Stärke 3 mm matt, rahmenlos, 90 x 120 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (matt) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 3 mm matt, rahmenlos, 90 x 120 cm (Außenmaß)
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. € 14,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Werken entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

VERLÄNGERTES RÜCKGABERECHT

Sag es mit Kunst. Wegen der Weihnachtszeit haben wir Dein Rückgaberecht bis zum 10. Januar verlängert!



HINTERGRUNDINFORMATIONEN
Stadt mit Seele, Geschwindigkeit und rasendem Herzschlag


Welche Stadt wäre geeigneter für Zubiagas neues Sehen der Metropolen als New York – die Stadt, die niemals schläft, die pulsierende Metropole, deren Herzschlag man auf den Straßen förmlich pochen hört. Zubiaga entwickelt in den Bildern seine eigene Handschrift der architektonischen Darstellung, die Abstraktion und Figuration verbindet und aus einem scheinbar unbewegten Bild jegliche Statik nimmt, um es förmlich zu einer Kamerafahrt zu beschleunigen. Damit sind wir in der Gegenwart und Zukunft zugleich – gerade deshalb sind seine Werke aktuell und virtuell zugleich, sie sind wegweisend und nehmen Bezug auf das, was noch folgen wird.


Seine Fotos sind eine futuristische Abenteuerreise durch die Straßenschluchten moderner Metropolen. Was Meister der Malerei in vergangenen Jahrhunderten bühnenhaft bis apokalyptisch, surreal bis visionär an Stadtszenerien erfanden, addiert Alfonso Zubiaga um das Abenteuer der Geschwindigkeit.

Im Stil des Futurismus findet er eine Form Zeit und Raum zu einem Ganzen zu generieren. Auf diesem Fundament baut der Spanier sein fotografisches Werk auf, das er phantastisch digital erweitert. Anders aber als die Futuristen gibt es in Zubiagas Bildern einen eindeutigen Fokus. Einmal fokusiert er die Spitze eines Skyscrapers in New York, ein anderes Mal geht der Blick in die Tiefe, durch Häuserschluchten hindurch zu einem gelben Taxi. Um dieses Zentrum jedoch wird der Blick auf die Welt immer kaleidoskopartig in mehrere sich überlagernde Fragmente geradezu aufgespaltet. Diese Art des Sehens fokusiert und defokusiert gleichzeitig – so dass das Auge ständig wandert bis es wieder am Zentrum des Bildes ankommt.



Ch.W.
VITA
1958 Geboren in Guecho, Vizcaya, Spanien
1973Beginn seiner Arbeit als Fotograf
1983Übersiedlung nach London. Dort arbeitet er als Fotograf für EL PAIS, DIARIO 16, VIAJAR, sowie für die Filme Graystoke (Hugh Hudson) und Indina Jones and the temple of doom (Steven Spielberg)
1985 Übersiedlung nach Madrid und Eröffnung seines eigenen Studios
Seit 2007 Lehrer der international Master Class Fotografie an der EFTI Madrid, Spanien
Lebt und arbeitet in Madrid, Spanien

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.