Hugo Pondz - Bilder, Werke und Fotografie

Hugo Pondz

  The Bright Moment von Hugo Pondz
The Bright Moment
The Bright Moment
von € 649  bis € 1.999
  The Letter von Hugo Pondz
The Letter
The Bright Moment
von € 699  bis € 2.190
  The Warmest Day von Hugo Pondz
The Warmest Day
The Bright Moment
von € 649  bis € 1.999
  Lenny von Hugo Pondz
Lenny
The Bright Moment
von € 649  bis € 1.999
  The Future Projects von Hugo Pondz
The Future Projects
The Bright Moment
von € 649  bis € 1.999
  Waiting for Tomorrow von Hugo Pondz
Waiting for Tomorrow
The Bright Moment
von € 299  bis € 1.199

Hintergrundinformationen zu Hugo Pondz

Einführung

Swimming Pools, Golfplätze und ein unglaublich blauer, weiter Himmel. Die Werke von Hugo Pondz sind kunstvolle Tagträume, die voller Wärme und Lebensgefühl stecken. Sie verführen den Betrachter mit ihrem ruhigen Ambiente, das der Künstler geschickt inszeniert: Er erschafft einzigartige Kompositionen aus starken Farben, in dessen Zentrum stets verschiedene Blautöne stehen, und einer minimalistischen Inszenierung mit einer Figur, die gedankenverloren zum Horizont schaut. Dank dieser romantischen Figur taucht der Betrachter sogleich in das Werk ein und fühlt eine Verbindung mit diesen traumhaften Orten.

Der sehnsuchtsvolle Blick in die Ferne erinnert an romantische Vorbilder, wie z.B. den Wanderer über dem Nebelmeer bei Caspar David Friedrich. Jedoch stellt Pondz dabei keine realen Landschaften dar, sondern vielmehr allegorische Ideale in übernatürlichen Farben. Der Swimming Pool in seinen Arbeiten steht für alle Swimming Pools dieser Welt. Der Betrachter kann sich dort sogleich heimisch fühlen, mit der Figur den faszinierend blauen Himmel bestaunen oder in Gedanken versinken.

Als Inspiration nennt der belgische Künstler vor allem De Chirico, Hopper, Dalí und Hockney – Meister der minimalistischen Szenerien und des surrealen Ambientes. Von ihnen hat er auch die Melancholie und Stille der Darstellung übernommen. Die große Freiheit hat er von seiner Seite aus ergänzt, ebenso die markanten Kontraste zwischen Licht und Schatten, und damit seine ganz eigene Form gefunden, die beim Betrachter ein starkes Gefühl der Sehnsucht hervorruft.

Hugo Pondz wurde in Namur, Belgien, geboren, wo er auch heute lebt und arbeitet. In seinen Arbeiten reist er jedoch häufig nach New York und zu anderen Sehnsuchtsorten, die er in seinen vielfältigen Blautönen inszeniert. Seine Werke werden auf den größten und bedeutendsten Kunstmessen der Welt ausgestellt, z.B. der Art Basel Miami, und in zahlreichen Galerien in Amerika und Europa.